Für jede Situation die passende Übersetzung

Die Brandneue GRX 12-FACH MECHANISCH

Mit einem klaren Fokus auf Herz und Seele des Gravelbikens erhält die mechanische GRX-Serie von SHIMANO nun ein 12-fach-Update und liefert damit Top-Performance ohne „Over the top“-Preis. Da es beim Graveln bekanntlich in erster Linie um Individualität und die freie Wahl geht, wie und wo man fahren möchte, vereint die neue SHIMANO GRX drei einzigartige 12-fach-Typen innerhalb der Familie und deckt damit das komplette Spektrum an Fahrerinnen und Fahrern sowie an Einsatzbereichen ab. 

Shimano Grx 1x12

enge abstufung 10-45Z

Für all diejenigen, die es lieben, ihre persönlichen Bestzeiten immer weiter zu drücken, oder die an der Spitze des Feldes um den Sieg fighten, werden die engen Gangabstufungen des RX820 1×12-fach-Setups mit 10-45Z-Kassette in Kombination mit einem 40Z- oder 42Z-Kettenblatt zu schätzen wissen. Wie ihre 11-fach-Vorgängerin liefert die RX820 sanft gleitende, zuverlässige Schaltvorgänge, deckt jetzt aber durch das zusätzliche Ritzel ein breiteres Spektrum ab. So steht in jeder Fahr- oder Rennsituation die passende Übersetzung zur Verfügung, die genau die richtige Trittfrequenz ermöglicht.

FC-RX820-1 Kurbelgarnitur

  •  1×12-fach
  • Kurbelarmlängen: 170 mm, 172,5 mm, 175 mm
  • Kettenblatt-Optionen: 40Z, 42Z
  • SHIMANO HOLLOWTECH II Konstruktion
  • 655 g (172,5 mm / 40Z)

RD-RX822-GS Schaltwerk

  • SHIMANO SHADOW RD+ mit Kettenstabilisator
  • Größtes Ritzel: 45Z
  • Wechsel- und austauschbarer GS/SGS Schaltwerkkäfig
  • 290 g

CS-M8100-12 KAssette

  • Freilaufkörper-Typ: Micro Spline
  • 10-45Z Abstufung
  • 461 g

Shimano Grx 1x12

breite abstufung 10-51Z

Für Ganztagestouren – oder mehrtägige Abenteuer – mit vielen Kletterpassagen bietet die neue breit abgestufte RX820 1×12-fach-Option mit ihrer 10-51Z Kassette in Kombination mit 40- oder 42Z-Kettenblättern ein breites Übersetzungsspektrum. Diese Konfiguration hält optimale Berggänge für die steilsten Waldwege oder Gebirgsanstiege bereit. 

Neu ist bei dieser Generation der GRX die Möglichkeit, den Schaltwerkskäfig zu wechseln oder zu ersetzen. Soll also vom eng auf das breit abgestufte 1×12-fach-Setup gewechselt werden oder wird der Käfig im Gelände beschädigt, muss nicht das gesamte Schaltwerk, sondern nur der Käfig selbst getauscht werden. 

FC-RX820-1 Kurbelgarnitur

  • 1×12-fach
  • Kurbelarmlängen: 170 mm, 172,5 mm, 175 mm
  • Kettenblatt-Optionen: 40Z, 42Z
  • SHIMANO HOLLOWTECH II Konstruktion
  • 655 g (172,5 mm / 40Z)

RD-RX822-GS Schaltwerk

  • 12-fach
  • SHIMANO SHADOW RD+ mit Kettenstabilisator
  • Größtes Ritzel: 51Z
  • Wechsel- und austauschbarer GS/SGS Schaltwerkkäfig
  • 288 g

CS-M8100-12 KAssette

  • Freilaufkörper-Typ: Micro Spline
  • 10-51Z Abstufung
  • 470 g

Shimano GRX 2x12

Für wen Vielseitigkeit und Flexibilität die entscheidende Rolle spielen, ist mit der RX820 in der 2×12-Variante bestens beraten. Zum Einsatz kommt eine für Gravel optimierte Abstufung von 48/31Z-Kettenblättern an der Kurbel in Kombination mit 11-34Z oder 11-36Z-Kassetten. Diese Konfiguration glänzt mit einer enormen Übersetzungsbandbreite, die zugleich eine stets komfortable Trittfrequenz garantiert – beim Cruisen im Flachen, auf langen Schotterpisten oder in den Bergen. 

FC-RX820-2 Kurbelgarnitur

  • 2×12-fach
  • Kurbelarmlängen: 170 mm, 172,5 mm, 175 mm
  • Abstufung: 48/31Z
  • SHIMANO HOLLOWTECH II Konstruktion
  • 721 g (172,5 mm / 48/31Z)

RD-RX820 Schaltwerk

  • 12-fach
  • SHIMANO SHADOW RD+ mit Kettenstabilisator
  • Größtes Ritzel: 36Z
  • 270 g

FD-RX820 Umwerfer

  • 2×12-fach
  • Toggle-Link-Konstruktion bietet zahlreiche Optionen für die Zugführung
  • Großer Freiraum für breite Reifen – um 2,5 mm nach außen versetzte Kettenlinie im Vergleich zu Rennrad
  • Präzise und einfache Einstellung durch integrierte Zugspannungseinstellung 
  • 95 g

CS-R8100-12 und CS-HG710-12 Kassette

CS-R8100-12

  • Freilaufkörper Typ: HG und HG L2
  • 11-34Z Abstufung
  • 345 g

CS-HG710-12

  • Freilaufkörper-Typ: HG und HG L2
  • 11-36Z Abstufung
  • 391 g

verbesserte Ergonomie - verbesserte bremsen

Die besondere Ergonomie der GRX setzt sich auch bei der neuen 12-fach-Serie fort – insbesondere mit den überarbeiteten Schalt-/Bremshebeln. Die STIs der RX820 Serie wurden so entwickelt, dass sie auf Langstrecken beziehungsweise Ganz- oder Mehrtagestouren an ausgestellten Gravel-Lenkern ein Höchstmaß an Komfort bieten. Durch eine neue Konstruktion der Befestigungsschelle werden Druckpunkte beim Griff an den Hörnchen reduziert, was sich in geringerer Ermüdung und verbesserter Kontrolle auszahlt. 

St-Rx820-R/L - Dual Control Schalt-/Bremshebel für hydraulische Scheibenbremsen

  • Gravel-spezifischer Bremshebel, Gravel-spezifische Schellen-Ergonomie
  • Optimiert für den Einsatz an ausgestellten Lenkern
  • Rutschfeste Oberfläche am Bremshebel
  • Leichtgängige und repsonsive Schaltfunktion
  • 573 g (2×12, pro Paar)
  • 511 g (1×12, pro Paar)

ST-RX 820-LA - STI für Bedienung von versenkbaren Sattelstützen

  • Bedienung von hydraulischer Scheibenbremse und versenkbarer Sattelstütze
  • Gravel-spezifischer Bremshebel, Gravel-spezifische Schellen-Ergonomie
  • Optimiert für den Einsatz an ausgestellten Lenkern
  • Rutschfeste Oberflächen am Bremshebel
  • 263 g

BL-RX820-L - Reiner Bremshebel

  • Bremshebel für hydraulische Scheibenbremse
  • Gravel-spezifischer Bremshebel, Gravel-spezifische Schellen-Ergonomie
  • Optimiert für den Einsatz an ausgestellten Lenkern
  • Rutschfeste Oberfläche am Bremshebel
  • 222 g

Shimano Grx rx610

Für Preisbewusste oder Gravel-Einsteiger und um Herstellern einen umfassenderen Preisbereich bei Kompletträdern zu öffnen, hat SHIMANO mit einem Update auf 1×12- und 2×12-fach auch die Kurbelgarnituren und Schalt-/Bremshebel der GRX 600er-Serie erneuert. Dabei kommen zahlreiche Technologien und Features aus der 800er-Serie auch hier zum Einsatz. 

FC-RX610-1 Kurbelgarnitur

  • 1×12-fach
  • Kurbelarmlängen: 165 mm, 170 mm, 172,5 mm,
    175 mm
  • Kettenblatt-Optionen: 38Z, 40Z
  • 815 g (40Z)

Fc-RX610-2 Kurbelgarnitur

  • 2×12-fach
  • Kurbelarmlängen: 165 mm, 170 mm, 172,5 mm,
    175 mm
  • Abstufung: 46/30Z

ST-RX610-R/L - Dual Control Schalt-/bremshebel für hydraulische Scheibenbremsen

  • Gravel-spezifischer Bremshebel
  • Rutschfeste Oberflächen am Bremshebel
  • Leichtgängige und responsive Schaltfunktion
  • 611 g (2×12, pro Paar)
  • 542 g (1×12, pro Paar)

BL-RX610-L - Hydraulischer Bremshebel

  • Bremshebel Links
  • Gravel-spezifischer Bremshebel
  • Rutschfeste Oberfläche am Bremshebel

Shimano Rx880 Carbon Gravel-Laufräder

Mit den neuen GRX-Komponenten bringt SHIMANO auch einen überarbeiteten Carbon Gravel-Laufradsatz auf den Markt, der wie geschaffen dafür ist, die Stöße und Schläge auf Trails und Schotterpisten wegzustecken. Der neue RX880 Laufradsatz ist dabei um 64 Gramm pro Paar leichter als sein Vorgänger obwohl er dieselbe Felgenhöhe von 32 mm besitzt. Das schafft spürbare Vorteile beim Beschleunigen oder in Anstiegen. Die RX880 Laufräder sind Tubeless-Ready und weisen eine Felgen-Innenbreite von 25 mm auf, die Reifendimensionen von 32-50 mm erlaubt. 

WH-RX880-TL Tubeless Carbon Laufräder

  • DIRECT ENGAGEMENT Hinterradnabe
  • Felgenhöhe: 32 mm
  • Maulweite: 25 mm
  • Vollcarbon-Felge
  • Empfohlene Reifengröße: 32-50 mm
  • Austauschbarer Freilaufkörper – Wechsel zwischen MICRO SPLINE und HG L2 (Hinweis: nicht kompatibel mit 11-fach HG-Kassetten) 
  • 1.394 g (MICRO SPLINE)
  • 1.397 g (HG L2)

Mehr Infos findest du unter:

Nahtlos weiterlesen:

ASSISTENT/IN IM BEREICH MARKETING

Als führender Großhändler in Österreich und Generalimporteur von Fahrradteilen und -zubehör, sowie Fischereibedarf, suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt Verstärkung für unser Team.

Mehr lesen »

Lezyne – Resolve to ride more in 2024

Ganz gleich, ob du gerade wieder in deine Routine einsteigst oder die Winterkälte abschüttelst, entdecke die Freude am Radfahren neu – mit dem breiten Angebot von Lezyne an leistungsstarken Radsportzubehör, das die Einhaltung deiner Vorsätze erleichtert.

Mehr lesen »